CREMER OLEO erwirbt Jiangsu Meiaisi Cosmetics

Wir freuen uns auf den Austausch von Best Practices und das gegenseitige Lernen!
Gavin Tian, General Manager China, CREMER OLEO
 

"Wir sind davon überzeugt, dass die kollaborative Kultur und der lösungsorientierte Ansatz von Meiaisi gut zu unserem Geschäft passen, und wir freuen uns darauf, diese Gelegenheit zum Austausch von Best Practices und zum gegenseitigen Lernen zu nutzen. Darüber hinaus werden wir den Kunden von Meiaisi Zugang zu unserer bewährten Expertise in der globalen Beschaffung und dem Vertrieb von oleochemischen und verwandten Produkten verschaffen", sagte Gavin Tian, General Manager China bei CREMER OLEO.

Über Meiaisi:

Jiangsu Meiaisi Corp. Ltd. ist ein führender chinesischer OEM/ODM-Hersteller, der auf Haar-, Hautpflege- und Waschmittel spezialisiert ist und große multinationale Kunden bedient. Basierend auf der Expertise ihrer Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickel und produziert Meiaisi auch erfolgreich eigene Sortimente unter den Marken Meiaisi, Duoai, Shiwan und Digao. Das 1997 gegründete Meiaisi-Werk mit mehr als 250 Mitarbeitern befindet sich im Wujiang-Distrikt in Suzhou.Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.meiaisi.com.

Weitere aktuelle Pressemitteilungen

Fehrmann ALLOYS präsentiert AlMgty 90
12.11.2020

Fehrmann ALLOYS präsentiert AlMgty 90

AlMgty 90 steigert die Produktivität dank seiner höheren Festigkeit. 
 Nur zehn Monate nach der Markteinführung von AlMgty 80 präsentiert das Hamburger Unternehmen Fehrmann ALLOYS eine brandneue Hochleistungs-Aluminiumlegierung für den 3D-Druck: AlMgty 90.
 
Basierend auf AlMgty 80 mit seiner einzigarti...
Weiterlesen
Veränderung im Management-Team beim Food-Startup Lizza
18.09.2020

Veränderung im Management-Team beim Food-Startup Lizza

CREMER strukturiert das Management des Frankfurter Food-Startups Lizza um. Die beiden Gründer Marc Schlegel und Matthias Kramer ziehen sich zum Ende des Jahres auf eigenen Wunsch und in bestem gegenseitigem Einvernehmen aus der aktiven Geschäftsführung von Lizza zurück, bleiben dem Unternehmen aber weiterhin als Gesellschafter aktiv verbunden. ...
Weiterlesen
Fehrmann ALLOYS bringt mit AIMgty Weltneuheit auf den Markt: CREMER-Joint-Venture präsentiert Hochleistungs-Metallpulver für den 3D-Druck
12.05.2020

Fehrmann ALLOYS bringt mit AIMgty Weltneuheit auf den Markt: CREMER-Joint-Venture präsentiert Hochleistungs-Metallpulver für den 3D-Druck

Mit der High-Performance-Aluminiumlegierung AlMgty präsentiert die Firma Fehrmann ALLOYS ein neues Hochleistungs-Metallpulver für den 3D-Druck, das über Eigenschaften verfügt, die in dieser Kombination bisher nicht auf dem Markt erhältlich waren: herausragende Bruchdehnung, gute Festigkeit, korrosionsbeständig und farbig eloxierbar. Für die rasche,...
Weiterlesen
Jan Weber ist neuer CEO des Possehl Erzkontor in Lübeck
27.02.2020

Jan Weber ist neuer CEO des Possehl Erzkontor in Lübeck

Jan Weber ist seit Februar 2020 neuer Chief Executive Officer (CEO) der Possehl Erzkontor GmbH & Co. KG in Lübeck. Er folgt auf Anthony Cremer, der in den Beirat des Hamburger Familienunternehmens CREMER wechselt, zu dem das Erzkontor seit 2012 gehört.
 "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jan Weber einen erfahrenen und umset...
Weiterlesen
CREMER übernimmt Mehrheitsanteile an Food-Startup Lizza
11.01.2020

CREMER übernimmt Mehrheitsanteile an Food-Startup Lizza

Das weltweit tätige Hamburger Familienunternehmen CREMER investiert in das Frankfurter Food-Startup Lizza GmbH und hat die Mehrheitsanteile an dem 2016 gegründeten Hersteller von Low-Carb-Produkten übernommen.
 "Lizza bedient mit seinem Produktportfolio den wachsenden Markt gesunder und nachhaltiger Lebensmittel. Mit unserer la...
Weiterlesen
CREMER gründet mit Fehrmann ALLOYS ein Joint Venture für 3D-Druck Metallpulver und bringt Weltneuheit auf den Markt
27.11.2019

CREMER gründet mit Fehrmann ALLOYS ein Joint Venture für 3D-Druck Metallpulver und bringt Weltneuheit auf den Markt

Das weltweit tätige Familienunternehmen CREMER hat zusammen mit dem Aluminium-Hersteller Fehrmann das Joint Venture Fehrmann ALLOYS gegründet. Die beiden Hamburger Unternehmen werden ihre Kompetenzen bündeln, um gemeinsam Metallpulver für den 3D-Druck herzustellen und international zu vermarkten.
 "Wir bringen mit CREMER mehr a...
Weiterlesen
CREMER investiert als Partner in den Next Commerce Accelerator (NCA)
27.10.2019

CREMER investiert als Partner in den Next Commerce Accelerator (NCA)

Das weltweit tätige Hamburger Familienunternehmen CREMER beteiligt sich als Partner am Next Commerce Accelerator (NCA). 

Das 2017 gestartete Beschleunigungsprogramm für Startups mit handelsnahen Geschäftsmodellen will bis 2024 Europas führender unabhängiger Accelerator rund um E-Commerce, Advertising und Technology werden und bis zu 100...
Weiterlesen
CREMER stärkt regionale Präsenz in Europa durch Übernahme dreier Unternehmen der Fritz Köster Handelsgesellschaft AG
18.08.2019

CREMER stärkt regionale Präsenz in Europa durch Übernahme dreier Unternehmen der Fritz Köster Handelsgesellschaft AG

Mit Zustimmung der deutschen Kartellbehörden hat CREMER drei Firmen der Fritz Köster Handelsgesellschaft AG übernommen. Durch den Erwerb stärkt das Hamburger Familienunternehmen damit seine Position auf dem Markt der oleochemischen Services und seine Präsenz in Europa.

Die drei im schleswig-holsteinischen Uetersen ansässigen Unternehmen Oleo...
Weiterlesen
CREMER beteiligt sich am Next Logistics Accelerator (NLA)
15.06.2018

CREMER beteiligt sich am Next Logistics Accelerator (NLA)

CREMER wird Partner des Next Logistics Accelerator (NLA). Damit beteiligt sich das weltweit tätige Hamburger Familienunternehmen am europaweit größten Startup-Beschleuniger für die Logistikbranche.
 "CREMER bewegt jährlich rund elf Millionen Tonnen Güter. Hinter all diesen Warenbewegungen stehen logistische Prozesse, die dem di...
Weiterlesen